About

TEAMVISION ist ein Unternehmen für Management und Marketing im professionellen Sport.

Wir beraten Athleten, wir unterstützen Marken.

ManagementSee moreMarketingSee more

 

Unter faq finden Sie weitere Informationen zu unserem Geschäftsmodell.

Haben Sie Interesse an einem Engagement im Radsport oder an einem der von uns vertretenen Sportler, kontaktieren Sie uns bitte.

vision

Im professionellen Sport steht Erfolg im direkten Zusammenhang mit wirtschaftlichen Reflexen. Mit TEAMVISION wollen wir diesen Erfolg für unsere Klienten wertschöpfen. Sport begreifen wir als zentrales Element für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft.

.

.

Riders

Wir sind international für die von uns vertretenen Sportler tätig und unterstützen sie mit wirksamen Instrumenten in allen Feldern und zu jedem Zeitpunkt ihrer Karriere.

Cases

Wir liefern maßgeschneiderte Lösungen für ein erfolgreiches Engagement im Radsport. Für detaillierte Informationen zur Vermarktung und Bewertung von Sponsoring-Rechten kontaktieren Sie uns bitte.

team

In unserem Team arbeiten Spezialisten aus Radsport, Medien und Marketing. International sind wir mit Partnern in allen radsportspezifischen Märkten weltweit verbunden.

FAQ

Warum benötigen Spitzensportler professionelle Unterstützung?

Profi-Sportler – gleich welcher Disziplin – leben in einem komplexen Geflecht aus Beziehungen. Diese werden vom Athleten – auch nach vielen Jahren im Spitzensport – nicht immer vollständig und in Tiefe erfasst. Nicht selten führt dies zu Ungleichgewicht, und es droht die Gefahr fehlgeleiteter Entwicklungen, vor allem zu Beginn einer sportlichen Laufbahn. Neben der eigentlichen Herausforderung, den eigenen Karriereweg effektiv und vor allem möglichst erfolgreich zu beschreiten, steht der Sportler nahezu täglich vor Fragen und Notwendigkeiten. Hier nimmt ein professionelles Sportmanagement den Ball auf und ermöglicht dem Athleten optimale Arbeitsbedingungen. Erfahrene Berater begleiten diese Prozesse, damit sportliche Karriereziele erreicht werden können. Sie tragen darüber hinaus Sorge, dass im Wettkampf erbrachte Spitzenleistungen – außerhalb des Sports – maximal wertgeschöpft werden können.

Worin besteht das Alleinstellungsmerkmal von TEAMVISION?

Kaum ein Wirtschaftssektor ist in den vergangenen Jahrzehnten so stark und schnell gewachsen wie professioneller Sport. TEAMVISION verbindet langjährige Expertise im Spitzensport mit Erfolgsmechanismen aus anderen Branchen und Märkten. In dieser Verbindung sehen wir außergewöhnliche Wertschöpfung und echtes Alleinstellungsmerkmal. In der Zusammenarbeit mit den von uns betreuten Sportlern setzen wir auf das Prinzip permanenten und individuellen Wachstumsfortschritts. Unterstützen wollen wir Athleten darin, sich zu starken und unabhängigen Persönlichkeiten zu entwickeln. Gepaart mit gelebten Werten wie Teamplay oder Fairness sind wir davon überzeugt, dem Athleten zu Wettbewerbsvorteilen zu verhelfen und Handlungsalternativen zu schaffen, sowohl im Sport als auch nach Ende der aktiven Laufbahn, in einer zweiten Karriere.

Was leistet TEAMVISON für Unternehmen und Marken?

Medienpräsente Sportler sind in der Lage, ihre Persönlichkeitswerte erfolgreich in Markenwelten zu transferieren. Sie verkörpern glaubhaft erstrebenswerte Attribute, die sie wertvoll für Unternehmen – als Teil ihrer Marketingkommunikation – erscheinen lassen. TEAMVISION bringt Athleten mit Marken zusammen. Durch das von uns praktizierte Sportler-Management verfügen wir über Marktkenntnisse in Echtzeit und begleiten beide Seiten auf dem Weg in eine erfolgreiche Partnerschaft. Darüber hinaus stehen TEAMVISION Sportler für Incentives und Live-Marketing-Aktionen zur Verfügung. Insbesondere beim Aufbau und der Umsetzung von Kommunikationsstrategien profitieren Unternehmen und deren beauftragte Agenturen von unserem langjährigen Erfahrungsschatz und Verbindungen in die Welt der Medien.

Wie erlöst TEAMVISION aus Geschäftsmodellen?

Kommerzielle Wertschöpfung bei Sportlern setzt oft jahrelanges Investment in eine Beziehung voraus. Vor allem der behutsame Aufbau – oft noch junger Talente und späterer Sportlerpersönlichkeiten – liegt uns am Herzen und erscheint uns erheblich wichtiger als reine und oft kurzfristige Kapitalisierungsabsichten. Das TEAMVISION Geschäftsmodell erschließt sich aus nachvollziehbaren Honorarschlüsseln und Provisionssätzen.

Wo will TEAMVISION in der Zukunft stehen, wie wahrgenommen werden?

TEAMVISION soll sich in den kommenden Jahren zu einer Top-Adresse im internationalen Sportmanagement entwickeln. Unsere Arbeit basiert auf wertorientierten Handlungsgrundsätzen, von denen wir uns eine langlebige Verankerung im Markt auf Top-Level versprechen. Athleten sollen uns als leistungsstarkes Instrument begreifen, mit dem sie ihre Interessen „on and off the field“ wirkungsvoll vertreten sehen.